Wir über uns

2005

Norbert Schirba, Christian Schirba und Werner Funke gründen die BrandWart Ltd. mit Betriebssitz in Warstein. Startkapital: 1000 engl. Pfund.
Unternehmensziel ist der Aufbau eines Wartungs- und Servicenetzes für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) im Umkreis des Firmensitzes (Warstein, Rüthen, Soest, Lippstadt, Arnsberg und Möhnesee).

Zertifikat RWA Anlagen

2006

Erlangung mehrerer Sachkundenachweise in den Arbeitsbereichen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Brandschutztore und –Türen, u.a. durch TÜV-Prüfungen.
Auch Neuanlagen und Sanierungen von Lichtkuppeln, Lichtbändern und RWA-Anlagen werden ab jetzt angeboten. Ohne eine feste Lieferantenanbindung einzugehen, erhielten wir von namhaften Herstellern die Lieferzusagen

2007

Im ersten Quartal 2007 scheidet Werner Funke aus dem Unternehmen komplett aus.
Eine Hallen-Lagerfläche von 400m² wird in unmittelbarer Nähe der Verwaltung gepachtet und ausgebaut. Gerüstmaterialien und Wartungshilfsmittel werden umfangreich in die Bestände genommen.

2008

BrandWart Ltd. wird Marke. Beim Deutschen Patent- und Markenamt in München werden Name und Firmenlogo unter der Nr. 307 74 694 eingetragen.
Namhafte Großkunden werden gewonnen, Verträge bzw. Aufträge erhalten wir z.B. den folgenden Firmen:
Hella KGaA, AEG, Henkel KGaA, Infineon AG oder der REWE Group in Köln.

2009

Bisher größter Auftrag in unserer Firmengeschichte. Wir sanieren bei einem Logistikzentrum in Hessen 40 Stück Lichtbändern mit einer Gesamtlänge von ca. 600 Metern. Auftragsvolumen: 120.000,00 Euro.
Erweiterung des Produktportfolios um den Bereich der Brandschutzverglasungen. Ab sofort können zugelassene Verglasungen in F30 geliefert und montiert werden.

2010

Wir schließen mit der Firma Stahlgruber aus Poing einen Generalvertrag über die Wartung aller sich Ihren Niederlassungen (ca. 70 Stück) befindlichen RWA-Anlagen. Mit dieser Vereinbarung erweitern wir unser Wartungs- und Servicenetz auf die Bundesländer: Bayern, Baden Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Thüringen, Berlin, Brandenburg und Sachsen.
Zudem wird mit der ThyssenKrupp Steel Europe AG ein Global Player als Kunde gewonnen.

2011

Der Unternehmenssitz mit Verwaltung und Lager wird von Warstein nach Werl verlegt.

Norbert Schirba scheidet aus dem Unternehmen als Gesellschafter und Geschäftsführer aus.

2012

Die BrandWart GmbH Dachlichtsysteme & RWA wird gegründet.

Wir erhalten die ersten Aufträge zur Wartung von RWA-Anlagen

in Liegenschaften der deutschen Bundeswehr.

2013

Zur weiteren Verbesserung der Servicequalität wird der Fuhrpark um einen komplett

ausgebauten Werkstattwagen erweitert.

Anerkennung als zertifizierter Errichter für elektrische RWA-Systeme.

2014

Anerkennung als zertifizierter Errichter für Feststellanlagen.

2015

10 Jahre BrandWart !!

Wir danken unseren Kunden, Lieferanten und alle weiteren Personen, die

uns auf unserem nicht immer einfachen, aber doch sehr erfolgreichen Weg

begleitet haben.

Mit Herrn Viktor Schirba tritt die nächste Generation in das Unternehmen ein.

2017

Umzug in größere Geschäftsräume

Aufgrund des stetigen Wachstums unseres Unternehmens, war zu erwarten, dass unsere derzeitigen  Räumlichkeiten im Kleegarten in Werl in absehbarer Zeit nicht mehr ausreichen würden. Ein Umzug in größere Räumlichkeiten steht somit im Einklang mit unserem Wachstumskurs. Die Anforderungen an Equipment und Arbeitsplätzen sind stark angewachsen, so dass wir uns nach einem neuen Standort umsehen mussten. Die Suche gestaltete sich allerdings nicht einfach. Ein glücklicher Zufall machte es dann möglich, dass in der Nachbargemeinde eine Gewerbeimmobilie mit einem 5000 qm großen Gelände erworben werden konnte. Wir sind sehr froh, nun das passende Objekt gefunden zu haben. Neben der guten Lage und dem attraktiven Erscheinungsbild gab die technische und infrastrukturelle Ausstattung den Ausschlag für die Auswahl des neuen Standorts.

Nach einigen Renovierungs- und Umbauarbeiten werden unsere Gebäude und Freiflächen zur Mitte des Jahres bezugsfertig sein. Eine Verdoppelung der Lager- und Produktionsfläche, eine Ausstellung sowie die um ein Vielfaches größere Fläche für die Verwaltung bieten uns nun viel Raum für die weitere Expansion.

Unsere neuen Kontaktdaten lauten ab dem 01.05.2017:

BrandWart GmbH Dachlichtsysteme & RWA

Daimlerweg 3 + 5

59519 Möhnesee

Telefon (Zentrale): 02924 / 87969-0, Telefax: 02924 / 87969-11

Um unserem Wachstum und den damit verbundenen gestiegenen Anforderungen in der Verwaltung gerecht zu werden, haben wir unser Team verstärkt.